• Kantonsschule Enge (map)

Die Fotoausstellung SPEAK TRUTH TO POWER ist ein integraler Bestandteil des gleichnamigen Bildungsprojekts der Robert F. Kennedy Stiftung für Menschenrechte in der Schweiz. Das Portfolio besteht aus Porträts von Menschenrechtsaktivisten, welche vom international bekannten Fotografen und Pulitzerpreisträger Eddie Adams angefertigt wurden. Die Ausstellung ist nun vom 22. Oktober bis 21. Dezember 2018 an der Kantonsschule Enge in Zürich zu Gast. 

Ausstellungsbesuch, Lehrpersonenführung und Workshops
Schulklassen können die Ausstellung inkl. Workshops auf Voranmeldung besuchen. Eine spezielle Lehrpersonenführung durch die Ausstellung wird an dieser Stelle zu Beginn des Schuljahres 2018/19 angekündigt. Dort erfahren Sie Hintergründe zu den Porträts und Anregungen für einen Ausstellungsbesuch mit ihrer Schulklasse sowie die Nutzung des Lehrmittels im Unterricht. Yann Lenggenhager, Bildungsexperte der Robert F. Kennedy Stiftung, arbeitet bereits seit längerer Zeit als Lehrperson mit den Unterrichtsmaterialien von Speak Truth to Power und hat während seiner Karriere selbst Erfahrungen im Menschenrechtsbereich gesammelt. Er steht gerne auch für Fragen zur Verfügung. Anmeldungen für die Lehrpersonenführung sowie Workshops bitte an Herrn Yann Lenggenhager (yann@rfkhumanrights.ch). 

Dialog in der Ausstellung
Öffentlicher Dialog in der Fotoausstellung wird noch bekannt gegeben.